Skip to content

Wohnmobil mieten in Vorarlberg. Provisionsfrei. Flexibler Übergabeort. Vollausstattung.

Wohnmobil mieten in Vorarlberg. Provisionsfrei. Flexibler Übergabeort. Vollausstattung.

Gut zu wissen

Infos & Tipps für einen sorgenfreien Camper Urlaub

ABHOLSTATIONEN

sunny home away EU, 6710 Nenzing

Öffnungszeiten: 08.00 – 20.00 Uhr

Jörn und Christiane Mertins
Gewerbestrasse 1
6710 Nenzing
Österreich / Austria
T. +43 650 950 50 50
info(a)sunny-home-away.eu
www.sunny-home-away.eu

Keine Überführungsgebühren an diesem Übergabeort. No separate delivery cost at this location.

____________________________

Airport Memmingen FMM P1 Kiss and Fly

Öffnungszeiten: 07.00 – 22.00 Uhr

Am Flughafen 35, 87766 Memmingerberg
T. +49 (0) 8331 – 984 200-0
info@allgaeu-airport.de
www.allgaeu-airport.de

____________________________

Airport Friedrichshafen FDH

Öffnungszeiten: 07.00 – 22.00 Uhr

Am Flugplatz 64, 88046 Friedrichshafen
www.bodensee-airport.eu

____________________________

Airport Zuerich ZRH

Öffnungszeiten: 07.00 – 22.00 Uhr

8058 Zürich-Flughafen, Schweiz
www.flughafen-zuerich.ch

GAS NACHFÜLLEN

In unseren Wohnmobilen sind sowohl Gastanks als auch Gas-Pfandflaschen verbaut. Die Tankflasche kann an jeder LPG Gastankstelle aufgefüllt werden. Für die verschiedenen Tank-Systeme gibt es Adapter. Die Tankflasche hat ein Abschaltmechanismus, ein Überfüllen der Flasche ist nicht möglich.

Eine LPG Gas-Zapfsäule gibt es in Vorarlberg bei folgender Tankstelle:
OIL in Hohenems, Furchgasse 2a, 6845 Hohenems, Österreich

Weitere LPG Tankstellen in Europa:
www.mylpg.eu

Auf dieser Seite kann man auch eine APP herunterladen, mit der man ganz schnell die nächste Gastankstelle in der Nähe findet (bitte die oben genannte Seite über ein mobiles Endgerät laden, dann erscheinen die Links).

In Finnland gibt es leider keine Gastankstellen, dort muss man die graue Euro-Pfandflasche tauschen.

Die Pfandflasche kann man günstig tauschen bei jedem OBI-Markt oder bei Hornbach.

STELLPLATZ FINDEN

Einen Stellplatz für Ihr Wohnmobil zu finden ist noch lange nicht so schwer, wie in Vorarlberg einen Grund für Ihr „Hüsle“!

Wenn Sie ihr Wohnmobil im freien Gelände aufstellen wollen, fragen Sie am besten immer den Grundbesitzer. Auch auf Parkplätzen vor Sportplätzen, oder auf Wanderparkplätzen können Sie oft parkieren.

Zur noch einfacheren Suche von Stellplätzen für Ihr Wohnmobil, haben wir für Sie nachstehend noch ein paar Links:

www.stellplatz.info

www.wohnmobilforum.de

www.promobil.de

www.adac.de

www.campingcard.at

www.campercontact.com

VORTEILE EINER WOHNMOBILREISE

Die Vorteile vom Urlaub mit einem Reisemobil sind vielfältig:

  • Back to nature – zurück zur Natur! Mit einem Wohnmobil können Sie einen naturnahen Urlaub erleben.
  • Mit einem Wohnmobil können Sie alle Vorteile eines Campingurlaubes genießen, ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen. So sind zum Beispiel Küche, Bad und Toilette immer mit dabei!
  • Ersparen Sie sich das lästige Kofferpacken. In unseren geräumigen Wohnmobilen können Sie ihre Utensilien bequem und ständig griffbereit verstauen.
  • Kein Stress mit überbuchten Hotels. Mit einem Wohnmobil finden Sie immer irgendwo ein Plätzchen an dem Sie bleiben können.
  • Machen Sie es wie die Zugvögel und „Fliegen“ sie dem schönen Wetter hinterher.
  • Und wenn Ihnen dann ein Platz gefällt, bleiben Sie einfach dort!
  • Übernachten Sie mit ihrem Wohnmobil weit weg von der Zivilisation und erleben Sie so spektakuläre Aussichten und Sonnenuntergänge.
  • Sie mögen Ihre Nachbarn nicht? Kein Problem! Wechseln Sie ganz einfach den Stellplatz oder sogar den ganzen Campingplatz.
  • Durch Wohnmobile wird die Natur nicht verbaut. So hinterlassen Sie ihr „Plätzchen“ so wie es war, bevor Sie gekommen sind!
  • Ein Wohnmobil ist Umweltschonend! Eine Person verbraucht im Durchschnitt ca. 122 l Wasser am Tag. In einem Reisemobil liegt der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Person aufgrund des sparsameren Umgangs bei nur ca. 50 l pro Tag!
FAQ – FRAGEN & ANTWORTEN

Wohin mit dem Toiletten-Abwasser?

Für die Abwässer von Toilette und Grauwasser gibt es Entsorgungsstationen, die mit Schilder wie links gekennzeichnet sind. Auch auf Campingplätzen und in Hafenanlagen (Marinas) kann man den Tank meist gegen ein kleines Entgeld entleeren. Im Notfall kann man den Tank auch in jeder öffentlichen Toilette entsorgen, die Chemikalien sind unschädlich für die Organismen der Kläranlage (das habe ich hier mit unserem örtlichen Klärwerkes anhand des Sicherheitsdatenblattes abgeklärt). Die Toilettentanks dürfen auf keinen Fall in der Natur entleert werden. Das Grauwasser kann man auch ohne Abwasserschlauch direkt in den Bodenablauf der Entsorgungsstation laufen lassen.

Darf man während der Fahrt ohne Gurt im Alkoven schlafen?

Nein, während der Fahrt darf sich niemand ohne angelegten Sicherheitsgurt im Aufbau befinden oder dort schlafen. Bei einem Unfall können ohne angelegten Gurt schwere bis tödliche Verletzungen entstehen. Die Leistungen der Versicherungen und auch das Schmerzensgeld werden gekürzt, wenn keine Sicherheitsgurte verwendet werden. Der Fahrer macht sich strafbar, wenn er nicht dafür sorgt, dass seine Mitfahrer angeschnallt sind, besonders Kinder. Kleinkinder dürfen nur in dafür zugelassenen Kindersitzen im Wohnmobil angeschnallt werden. Weitere Info unter: https://www.wohnmobilforum.de/w-t5815.html

Muss das Gas während der Fahrt ausgeschaltet werden?

In unseren Wohnmobilen sind Abschaltvorrichtungen für das Gas eingebaut (Truma Mono / Duo Control CS), die die Gaszufuhr bei einem Aufprall unterbrechen. Deshalb dürfen die Gashähne während der Fahrt offen bleiben. Auch die Gasheizung kann eingeschaltet bleiben. Weitere Infos unter GOK

Muss zwischen Gasflasche und Druckminderer eine Schlauchbruchsicherung SBS eingebaut werden?

Schlauchleitungen die länger als 400 mm sind, müssen gemäß den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen der DGUV Vorschrift 79 (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung - bisher BGV D 34) mit einer Schlauchbruchsicherung SBS abgesichert werden. Die Schlauchleitungen in unseren Wohnmobile sind alle kürzer als 400 mm, deshalb ist eine Schlauchbruchsicherung nicht erforderlich. Quelle: GOK

Parklicht

Muss das Parklicht immer verwendet werden? Nein, das ist eine "Kann"-Bestimmung, wenn das Fahrzeug innerhalb geschlossener Ortschaften an dunklen Stellen geparkt wird. In Deutschland sind Laternen, die nicht die ganze Nacht brennen, manchmal mit einem roten Band gekennzeichnet. Hier empfiehlt es sich, das Parklicht einzuschalten. Außerorts muss das Standlicht verwendet werden, wenn das Fahrzeug an einer dunklen Stelle abgestellt wird.

Standlicht

Das Standlicht muss eingeschaltet werden, wenn das Fahrzeug außerhalb geschlossener Ortschaften an einer dunklen Stelle abgestellt wird, z.B. an geschlossenen Bahnübergängen. Bei Tageslicht darf grundsätzlich mit Standlicht gefahren werden. In Tunnel muss das Abblendlicht eingeschaltet werden. Quelle: Wikipedia

Oberflächen versiegeln und Fugen reinigen

Um die GFK Oberflächen langfristig zu erhalten, bietet sich Flüssigwachs an. Wir haben gute Erfahrungen mit Wachs "Yachticon Premium Hard Wax mit Teflon"gemacht. Die Oberflächen von Lack und GFK verschmutzen viel weniger und lassen sich leichter reinigen. Die Fugen zwischen Kunststoffteilen und Karrosserie werden mit der Zeit schwarz. Um diese Fugen wieder strahlend weiß zu bekommen, muss man nur mit einem Wattebausch etwas Yachticon Premium Hard WAX auftragen, verreichen und die Fugen werden wieder strahlend weiß.

BUCHEN SIE JETZT IHREN CAMPER FÜR IHRE TRAUMREISE Früh buchen lohnt sich – einfach und unkompliziert zu Ihrem verdienten Camper Urlaub!

Scroll To Top